Natternkopf/Echium vulgare


Die Pflanze wird 30 – 120 cm hoch
Blüten: zuerst rosa, dann blau und trichterförmig
Blütezeit: Mai – September
Verbreitung: ursprünglich Mittelmeerraum, heute bis in mitteleuropäische Regionen

Fördert, unterstützt:
Güte, Engagement, Humor, sich etwas nehmen zu können, etwas selbst erschaffen zu können, sich reich fühlen zu können, sich solidarisieren zu können

Hilft:
wenn man sich ständig mit anderen vergleicht,
wenn man sich vom Leben ausgeschlossen fühlt,
wenn man das Verhalten Anderer unverschämt und ungerecht empfindet,
wenn man das Gefühl hat, nie genug abzubekommen,
wenn man unfähig ist, an der Freude anderer teilzuhaben,
wenn man wenig Freunde hat,
wenn man öfter Gefühle von Neid oder Eifersucht verspürt und diese loswerden möchte.

Thema - Fülle
Natternkopf lässt ein Verständnis für Fülle entstehen. Die Essenz hilft, aus sich heraus, im Einklang mit der Umwelt, etwas zu erschaffen.

Wenn man in der Kindheit in einer Mangelsituation lebt, z.B. durch die Angst nichts abzubekommen, die Angst, jemandem etwas zu nehmen oder etwas abgenommen zu bekommen oder auch durch die Erwartung, immer und alles bekommen zu müssen, hat man es später oft schwer, Verantwortung zu übernehmen und etwas „auf die Beine“ zu stellen. Aus dieser Haltung können Neid- und Eifersuchtsgefühle entstehen, man zieht sich in sich selbst zurück oder versucht seinen Einfluss auszuweiten, um in Konkurrenz zu den anderen den besseren Platz zu ergattern.

Die Essenz hilft, zu erkennen, dass es dann genug für jeden geben kann, wenn wir unsere Fähigkeiten zum Besten einsetzen und nicht in Vorteils- oder Nachteildenken stecken bleiben.

Natternkopf lässt wahre Freundschaft und Zusammenarbeit entstehen und aus einem unendlichen Reservoir von Kreativität schöpfen, das etwas erschafft und niemandem etwas wegnimmt oder Mangel leiden lässt.

Fülle, Freunde, Mangel

- Beifuß - Beinwell - Bergahorn - Bergflockenblume - Blutweiderich - Braunelle - Eisenhut - Flutender Hahnenfuss - Frauenschuh - Frauenspiegel - Fuchs Kreuzkraut - Graslilie - Heilziest - Herbstzeitlose - Herkulesstaude - Holunder - Jakobs` Greiskraut - Kanadisches Berufskraut - Kriechender Günsel - Lotus - Löwenzahn - Margerite - Moschus-Malve - Mädesüß - Natternkopf - Rohrglanzgras - Rote Lichtnelke - Roter Klee - Salomonssiegel - Schafgarbe - Schlangenknöterich - Schlehe - Schneeglöckchen - Seerose - Sommerflieder - Storchenschnabel - Tabak - Topinambur - Vogelwicke - Walderdbeere - Wasser-Schwertlilie - Weißdorn - Wiesenkerbel - Wiesenlieschgras - Wildes Stiefmütterchen - Wolfsauge - Zaunwinde - Zwiebeltragende Zahnwurz -
  Zurück
Design & Grafik © by Luckysoul (H.Palberg/M.Petig) 2003-2012
Die Texte & Bilder der Blüten stammen von Anne Rensing - Irisflora
Das Verwenden von Inhalten und Bildern dieser Seite
bedarf unserer ausdrücklichen Genehmigung
- setzen Sie sich bei Interesse mit uns in Verbindung!


Ranking-Hits