Aspekte


Aspekte sind die Abstände zwischen den einzelnen Planeten und zu den Hauptachsen. Sie werden als Winkel gemessen bzw. können auf der Messskala des Horoskops abgelesen werden. Je nachdem, welche Planeten in Aspekten zueinander stehen, sind bestimmte Gradabweichungen möglich, innerhalb derer die Wirkung der Aspekte noch zum Tragen kommen. Dieser Toleranzbereich wird Orbis genannt. Wobei zu beachten ist, dass je kleiner der Orbis ist, umso stärker ist der Einfluss des Planeten. Und umso stärker der Aspekt bzw. der Planet, umso größer ist der Orbis, der berücksichtigt wird.

Aspekte bewirken, dass sich die Eigenschaften der Planeten gegenseitig ergänzen, schwächen oder verstärken (negativ wie positiv) können. Der Aspekt bestimmt, ob es sich um eine günstige oder ungünstige Konstellation handelt.

Es wird zwischen Haupt- und Nebenaspekten unterschieden. Von besonderer Bedeutung sind die Hauptaspekte.


Konjunktion
Abstand 0°
Harmonie/wechselnder Einfluss
In bestimmten Konstellationen kann dieser Aspekt auf besondere Probleme verweisen, weil sich die Planeten unter solch einem Aspekt gegenseitig beeinflussen.
Sonne, Merkur und Venus stehen häufig in Konjunktion zueinander, da sie, von der Erde aus gesehen, sehr nah beieinander stehen.


Opposition
Abstand 180°
Spannung
Da Spannung meistens die Tendenz hat, sich zu entladen, kann es sich um einen motivierenden oder antreibenden Aspekt handeln. Er kann aber auch auf Konflikte deuten.

Trigon
Abstand 120°
Bereicherung
Hier ergänzen und bereichern sich verschiedene Kräfte, die positiven Eigenschaften werden verstärkt.

Quadrat
Abstand 90°
Blockade
Bei diesem Aspekt zeigen sich zwei Richtungen, die sich gegenseitig hemmen und im Weg stehen. Dies kann auf Unruhe, Widerstand oder Veränderungen deuten.

Sextil
Abstand 60°
Entspannung
Dieser Aspekt führt zu Entspannung und wirkt leicht harmonisierend.

Die Aspekte des Horoskops - Konjunktion - Opposition - Trigon - Quadrat - Sextil


Manchmal bedeutende Nebenaspekte sind:

Halbsextil
Abstand 30°
neutral bis leichte Spannung

Halbquadrat
Abstand 45°
disharmonisch, störend oder auch belastend

Eineinhalbquadrat
Abstand 135°
disharmonisch, gegensteuernd

Quinkux
Abstand 150°
neutral bis Sehnsüchte weckend


- Das Kosmogramm - Die Tierkreiszeichen - Die vier Elemente und die drei Qualitäten - Aszendent und Deszendent - Horizont- und Himmelsmittellinie - Häuser/Felder - Planeten - Mondknoten und Lilith - Aspekte - Interpretation des Horoskops -
  Zurück

Text, Design & Grafik © by Luckysoul (H.Palberg/M.Petig) 2003-2015
Alle Inhalte dieser Website unterliegen dem Urheberrecht!
Das Verwenden von Texten (auch auszugsweise), Bildern und Grafiken
dieser Seite bedarf unserer ausdrücklichen Genehmigung - Email - Impressum